Seminardetailansicht
Seminardetailansicht

Jahresabschluss 2023

Informationen

Seminarnummer:
086-24
Referent:
Torsten Querbach Dipl.-BW (FH)
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Parkhotel Donauwörth, Sternschanzenstraße 1 86609 Donauwörth
Karte anzeigen / verstecken
Beginn:
29.02.2024
Ende:
29.02.2024
Dauer:
08:30 - 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
094-24_Jahresabschluss2023.pdf
Kategorie:
Kanzleimitarbeiter, Präsenzseminar
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
190,40 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
321,30 €

Beschreibung

Die Bilanzierungspraxis verlangt die korrekte Anwendung der handelsrechtlichen- und steuerrechtlichen Ansatz- und Bewertungsregelungen. Der Umfang der gesetzlichen Änderungen wird nicht geringer. Somit ergeben sich weitergehende Konsequenzen und ggf. andere Anforderungen für die Erstellung des
Jahresabschlusses 2023. 
Das Seminar vermittelt einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen, die für den Jahresabschluss von Einzelabschlüssen aller Rechtsformen (= Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften) sowie für Einnahmen-Überschuss-Rechnungen für das Geschäfts- / Wirtschaftsjahr 2023 von Bedeutung sind. Der skriptorientierte Vortrag wird fallbezogen die bilanzrechtlichen Änderungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsauffassung
darstellen. Der Teilnehmer erhält eine übersichtliche Arbeitsunterlage als Nachschlagewerk für die Praxis.

U.a. werden folgende Punkte besprochen:

Grundlegende Maßnahmen bei der Jahresabschlusserstellung
- Rechtsanwendungsregeln bei der Bilanzberichtigung

Handelsbilanz / Steuerbilanz – Aktiva
- Welche gesetzlichen Neuregelung für 2023 werden doch noch kommen? – degressive Abschreibung für bewegliche WG des AV / für Wohngebäude?
- Gebäude-AfA nach kürzerer tatsächlicher Nutzungsdauer – FV
- Nutzungsdauer einer Homepage
- Rechtsprechungsneuerung zur Teilwertabschreibung bei Wertpapieren
- Neues zur Abgrenzung von nachträglichen Herstellungskosten
- AfA-Berechtigung nach entgeltlicher Einbringung in eine Personengesellschaft
- Finanzverwaltungsauffassung zur Steuerbefreiung bei bestimmten PV-Anlagen

Handelsbilanz / Steuerbilanz – Passiva
- Neues zur Auflösung von Rücklagen – Zuständigkeit nach Ausscheiden des Mitunternehmers, Gewinnzuschlag verfassungskonform?
- Rechtsprechungsentwicklung zur Rückstellungsbilanzierung
- Ertragsteuerliche Behandlung von Veräußerungsverlusten bei Anteilsverkauf eines Gesellschafters - BFH
- BFH klärt die Berücksichtigung von Darlehensverlusten aus stehengelassenen Darlehen – Beachte: unterschiedliche zeitliche Übergangsregelungen
- Neues zur Bilanzierung von Passiven RAP

Gewinnermittlung – Betriebseinnahmen / Betriebsausgaben
- Nebeneinander von Versorgungszahlung und Geschäftsführergehalt – BFH definiert neue Grenzen
- Aktuelles zum § 7g EStG – u.a. Ermittlung der Gewinngrenze
- Einzelheiten beim Betriebsausgabenabzug – u.a. klare Abgrenzungsregeln bei Gästehäusern, neue Betriebsausgabenpauschalen
- Neues zum betrieblichen Kfz – u.a. Vermeidung einer vGA, Grenzen der Fahrtenbuchmethode
- Rechtsprechungsentwicklung bei der Mobiltelefonnutzung durch Arbeitnehmer

Sonstige Themen
- Welche gesetzlichen Neuregelung für 2023 werden doch noch kommen? – Abschaffung der USt-Erklärungspflicht für Kleinunternehmer?
- Zeitpunkt der Vereinnahmung eines Entgelts auf dem Bankkonto – höchstrichterlich geklärt!
- Kein Aufteilungsgebot bei Vermietung oder Verpachtung eines Grundstücks mit Betriebsvorrichtungen?
- Vorsteuer-Aufteilung bei gemischt genutztem PKW
- Unrichtiger und unberechtigter USt-Ausweis – Neues BMF-Schreiben
- Rechtsprechungsentwicklung zum Vorsteuerabzug – u.a. Betriebsveranstaltung, Reparaturaufwendungen

Weitere Themen – aktuelle Rechtsprechungsänderungen/BMF-Schreiben – werden nach Aktualität
ebenfalls besprochen!

Seitenanfang