Seminardetailansicht
Seminardetailansicht

Umsatzsteuer in der Versicherungsbranche

Informationen

Seminarnummer:
812-23
Referent:
Andreas Fietz, Dipl.-Wirtschaftsjurist (Univ.), Steuerberater
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Online-Seminar
Beginn:
30.06.2023
Ende:
30.06.2023
Dauer:
09:00 - 13:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
812-23_Umsatzsteuer_in_der_Versicherungsbranche.pdf
Kategorie:
Online-Seminare, Steuerberater
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
238,00 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
357,00 €

Beschreibung

Versicherungsbranche sollte grundsätzlich keine Umsatzsteuer anfallen. Diese Aussage ist nicht mehr 100%ig richtig, denn auch die Versicherungsbranche muss sich mit den Einzelheiten des Umsatzsteuerrechts auseinandersetzen. Einzelne Leistungen fallen nicht unter die Steuerbefreiungen und darüber hinaus werfen Dienstwagen, Anmietungen von Büroräumen und spätere Veräußerungen des Versicherungsbüros zahlreiche Fragen auf. Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragen und zeigt an Praxisbeispielen die Folgen.

 - Definitionen in der Versicherungsbranche

 - Steuerbefreiung von Leistungen im Sinne des § 4 Nr. 11 UStG

  • Bausparkassenvertreter, Versicherungsvertreter und –makler
  • Abgrenzungsfragen
  • Vermittlungsleistungen im Internet
  • Sonderfälle: Strukturvertrieb, Untervermittlung, Führungsleistungen

 - Steuerbefreiungen von Leistungen im Sinne des § 4 Nr. 10 UStG

  • Definitionen und Abgrenzungsfragen
  • Verhältnis Versicherungssteuer / Umsatzsteuer
  • Sonderfall Garantiezusagen

 - Besonderheiten beim Vorsteuerabzug

  • Zurechnung und Aufteilung von Vorsteuern
  • Gutschriftverfahren bei der Abrechnung

 - Weitere Besonderheiten

  • Private Kfz-Nutzung durch Unternehmer und Mitarbeiter
  • Anmietung von Büroräumen und Option
Seitenanfang