Startseite
Startseite

Gastronomieberatung - Teil 1 Ordnungsgemäße Kassenführung und Betriebsprüfung in der Gastronomie

Informationen

Seminarnummer:
403-21
Referent:
Volkmar W. Brettmeier, Steuerberater, vBP
Veranstaltungsort/
Anschrift:
LSWB-Akademie, Hansastraße 32 80686 München
Karte anzeigen / verstecken
Beginn:
10.11.2021
Ende:
10.11.2021
Dauer:
09:00 - 13:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
403-21_GastroTeil1.pdf
Kategorie:
Kanzleimitarbeiter, Präsenzseminar
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
214,20 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
362,95 €

Beschreibung

Das Gastronomiemandat gehört in der Praxis der Steuerberatung in der Regel zu der nicht ganz einfachen Klientel. Zum einen gibt es diverse Arten von Gastronomie-/ Hotelbetrieben, zum anderen steht dieser Bereich im direkten Fokus der Prüforgane von Finanzverwaltung, Sozialversicherung und Zoll.

Des Weiteren ist diese Branche sowie ähnliche Betriebe aus dem Handels- sowie Dienstleistungsbereich durch die Corona-Pandemie stark geschwächt worden, so dass sich letztendlich die wirtschaftliche Situation in einigen Betrieben stark verschlechtert hat, bis zu Existenzbedrohung. Trotzdem verbleibt der Gesetzgeber grundsätzlich bei seinen strengen, buchhalterischen Anforderungen.

Die Teilnehmer sollen in diesem Seminar mit zwei wesentlichen Bereichen konfrontiert werden. Zum einen die Problematik der ordnungsgemäßen Kassenführung, zum anderen die Prüf- und Verprobungsmethoden der Finanzverwaltung.

Neben den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchhaltung und der damit verbundenen Forderung der Verwaltung nach einer Verfahrensdokumentation werden die Kassensysteme erörtert, es wird auf die neueste Rechtsprechung zur Kassenführung eingegangen und Sonderprobleme behandelt.

Die Prüfmethoden der Finanzverwaltung werden dargestellt, damit die Teilnehmer frühzeitig Probleme bei ihren Mandanten erkennen können, damit es eben nicht zu Beanstandungen in der Prüfung kommt, die wiederum vielmals zu hohen Nachzahlungen führen, verbunden ggf. mit Zinsen und Bußgeldern.