Seminardetailansicht
Seminardetailansicht

Grundsteuer für Praktiker; Einspruch sinnvoll?

Informationen

Seminarnummer:
504-22
Referent:
Lukas Hendricks, Dipl.-Finanzwirt Steuerberater
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Video auf Abruf
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
504-22_Grundsteuer_VideoaufAbruf.pdf
Kategorie:
Video auf Abruf
Preis inkl. USt.:
154,70 €
Melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen

Beschreibung

Die Finanzämter verschicken seit einiger Zeit die ersten Bescheide zu bereits abge-gebenen Erklärungen zur Feststellung des Grundsteuerwerts bzw. des Äquivalenz-betrages für den Hauptfeststellungszeitpunkt 1. Januar 2022.

Viele Steuerberater befürchten Haftungsfälle, wenn die Bescheide verfahrensrechtlich bestandskräftig werden, weil sie keinen Einspruch für den Mandanten einlegen und sich die Neugestaltung der Grundsteuer später als verfassungswidrig herausstellt.

Wie sollten sich betroffene Grundstückseigentümer und Steuerberater nun verhalten?

Lukas Hendricks erläutert in unserem Kompaktseminar Anhaltpunkte für mögliche Verfassungswidrigkeit in den Grundsteuermodellen aller Bundesländer und wie damit umzugehen ist.

Video-Länge ca 1 Stunde

Sobald Sie das Video bestellt haben, wird es in Ihrem Kunden-Account für 6 Monate zur Verfügung gestellt und eine Stornierung ist nicht mehr möglich.

Exklusiv für LSWB-Mitglieder!

Seitenanfang