Nutzen Sie die LSWB-Expertensuche:

Fachberater

Fachberater/in für Internationales Steuerrecht

Zertifizierungslehrgang gem. §§ 2 ff. FBO

Inhalte

Seit in Kraft treten der Fachberaterordnung können Steuerberater den Titel „Fachberater/in für Internationales Steuerrecht“ erwerben. Der Titel wird von der Steuerberaterkammer amtlich verliehen und kann daher neben der Berufsbezeichnung „Steuerberater/in“ geführt werden (§ 43 Abs. 2 StBerG).

Diese Spezialisierungsmöglichkeit trägt der wachsenden Bedeutung des grenzüberschreitenden Wirtschaftsverkehrs und der zunehmenden Zahl von Mandanten mit Auslandsbezug Rechnung. Der neue Fachberatertitel stärkt den Berufsstand im Wettbewerb mit anderen Berufen. Er schafft eine neue Möglichkeit, sich am Markt zu profilieren, und berücksichtigt das wachsende Bedürfnis der Mandanten nach Orientierungshilfe bei der Suche nach Spezialisten im internationalen Steuerrecht.

Referenten

Ausgewiesene Fachleute auf dem Gebiet des internationalen Steuerrechts mit hoher didaktischer Kompetenz.

Kursorte

München und Nürnberg. Die nächsten Kurse beginnen in 2019.