‹ zurück

Lohnsteuer aktuell: Gutscheine & Co

Informationen

Seminarnummer:
606-21
Referent:
Michael Seifert, Dipl.-Finw.,StB
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Online-Seminar
Beginn:
18.06.2021
Ende:
18.06.2021
Dauer:
09:00 - 11:00
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
606-21_LohnsteuerAktuellGutscheine.pdf
Kategorie:
Kanzleimitarbeiter, Online-Seminare
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
142,8 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
214,2 €

Beschreibung

Von zentraler lohnsteuerlicher Bedeutung ist die Abgrenzung zwischen Geldleistungen und Sachzuwendungen, weil

- nur bei Vorliegen von Sachzuwendungen die 60 EUR-Aufmerksamkeitsgrenze zur Anwendung kommt,
- nur bei Vorliegen von Sachzuwendungen die 44 EUR- bzw. ab 2022 die 50 EUR-Freigrenze zur Anwendung kommt und
- weil nur bei Vorliegen von Sachzuwendungen eine Pauschalierung der Lohnsteuer nach § 37b EStG zulässig ist.

Umfassend hat das BMF mit Schreiben vom 13. April 2021 zur Abgrenzung zwischen Geldleistungen und Sachbezügen Stellung genommen. Im Mittelpunkt stehen die Behandlung der seit 2020 geltenden gesetzlichen Neuregelung sowie die Zulassung einer Nichtbeanstandungsregelung bis Ende 2021. Die aktuelle Verwaltungsanweisung ist auch im Hinblick auf die notwendige lohnsteuerliche Anpassung der Gutscheine zum Jahreswechsel 2021 / 2022 bedeutsam.

In dem Online-Seminar „Lohnsteuer aktuell: Gutscheine & Co.“ wird praxisnah anhand zahlreicher Beispiele auf die neuen Abgrenzungen eingegangen.

Unsere Empfehlungen

  • Nr.
  • Datum
  • Titel
  • Referent

‹ zurück