‹ zurück

Internationales Steuerrecht - Teil 2 - Doppelbesteuerungsabkommen

Informationen

Seminarnummer:
741-21
Referent:
Michael Bär, Dipl.-Fw (FH), BayLfSt, Nürnberg
Susanne Hollmann, Dipl.-Fw (FH), BayLfSt, Nürnberg
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Online-Seminar
Beginn:
15.07.2021
Ende:
15.07.2021
Dauer:
13:00 - 16:00
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
740-21_InternationalesSteuerrecht.pdf
Kategorie:
Steuerberater, Online-Seminare
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
214,2 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
374,85 €
Melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen

Beschreibung

Die bewährte Seminarreihe soll Ihnen den Einstieg in die unverändert komplexen Anwendungs- und Prüfungsbereiche (Stpfl. + Finanzamt) des IStR erleichtern.

Teil 2 - Doppelbesteuerungsabkommen - Anwendung - Fehlervermeidung - § 50d EStG bzw. ggf. neuer § 50c EStG
Im Fokus dieses Seminars steht die Vermeidung der Doppelbesteuerung bereits im Rahmen der Fertigung der Steuererklärungen, also ohne dass es z.B. komplexe Folgeverfahren (wie z.B. Verständigungsverfahren) benötigt.

Das Seminar hat folgende Themenschwerpunkte:

- Anwendung und Systematik von aktuellen Doppelbesteuerungsabkommen

- Besonderheiten bei Einkunftsarten und Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung

- § 50d EStG sowie ggf. neu § 50c EStG als nationale Vorschrift zu Besonderheiten im Falle von DBA - Aktuelles sowie Anwendungsfragen der Praxis

Unsere Empfehlungen

  • Nr.
  • Datum
  • Titel
  • Referent

‹ zurück