‹ zurück

Die Versorgung und Absicherung des Schenkers und seines Ehegatten

Informationen

Seminarnummer:
351-19
Referent:
Klaus Deist, Steuerberater, WP
Veranstaltungsort/
Anschrift:
LSWB-Akademie, Hansastraße 32 80686 München
Karte anzeigen / verstecken
Beginn:
19.11.2019
Ende:
19.11.2019
Dauer:
09:00 - 13:00
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
351-19_VersorgungSchenker.pdf
Kategorie:
Fachberater, Steuerberater
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
214,2 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
374,85 €
Melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen

Beschreibung

Bei der vorweggenommenen Erbfolge ist die Versorgung des Schenkers und seines Ehegatten, in der Regel die Eltern, von entscheidender Bedeutung. Oft fehlt weiteres Vermogen zur Versorgung der Eltern.
Gefahren lauern bei der Zuruckbehaltung von Wirtschaftsgutern des Betriebsvermogens und beim Vorhandensein von Sonderbetriebsvermogen.
Die Versorgung kann durch Niesbrauchgestaltungen, Versorgungsrenten aber auch durch Pachtgestaltungen sichergestellt werden. Bei diesen Gestaltungen sind Fallstricke ebenso zu beachten, wie bei Abstandszahlungen und Ubernahme von Verbindlichkeiten.

Anerkannte Lehrgangszeit Fachberater
Unternehmensnachfolge (DStV e.V.): 2,0  Stunden

Unsere Empfehlungen

  • Nr.
  • Datum
  • Titel
  • Referent

‹ zurück