Kunden-Account
Produkte: 0
Preis: 0,00 €

‹ zurück

Praktiker 6 - Körperschaftsteuerrecht im Beratungsalltag

Informationen

Seminarnummer:
019-20
Referent:
Thomas Stimpel, Dipl.-Finanzwirt
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Straubing - Online-Seminar
Beginn:
05.05.2020
Ende:
05.05.2020
Dauer:
14:30 - 18:00
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
555-19_Praktiker6Webinar.pdf
Kategorie:
Online-Seminare, Steuerberater
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
184,45 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
321,3 €

Beschreibung

Das Seminar bietet eine praxisgerecht aufbereitete Darstellung der relevanten aktuellen Fragestellungen bei der Besteuerung von Kapitalgesellschaften. Neben Fragen des Körperschaftsteuerrechts werden auch damit verknüpfte gewerbesteuerliche Fragestellungen und insbesondere Besteuerungsfragen des Gesellschafters der Kapitalgesellschaften beleuchtet.

Zunächst wird ein Überblick über die wichtigsten aktuellen gesetzlichen Neuregelungen gegeben. Im Fokus steht hier das JStG 2019, aber auch durch die durch UStAVermG und das Brexit-Begleitgesetz in jüngerer Vergangenheit eingetretenen Neuerungen werden kurz dargestellt.

In dem nachfolgenden Themenblock werden die aktuellen Entwicklungen zum „Dauerbrennerthema“ verdeckte Gewinnausschüttungen (vGA) und verdeckte Einlagen (vE) beleuchtet. Im Mittelpunkt stehen die „klassischen Baustellen“ in Betriebsprüfungen.

Sodann geht es um Fragen des körperschaftsteuerlichen Verlustabzugs. Hierbei wird analysiert, was nach diversen einschneidenden Entscheidungen von BVerfG, Gesetzgeber und Finanzverwaltung noch für Probleme und Fallstricke in der Praxis zu beachten sind.

Im Weiteren werden zu anderen praxisrelevanten Themengebieten des Körperschaftsteuerrechts aktuelle Entwicklungen aus Rechtsprechung und Finanzverwaltung dargestellt. Hier hat sich insbesondere bei den Themen körperschaftsteuerlichen Organschaft, steuerliches Einlage-konto, Steuerfreistellung nach § 8b KStG und GmbH-Finanzierung in der Krise in jüngerer Vergangenheit viel getan.

Jetzt als Webinar!

‹ zurück