Nutzen Sie die LSWB-Expertensuche:

‹ zurück

Vermietungseinkünfte

Informationen

Seminarnummer:
484-19
Referent:
Daniel Dinkgraeve, LL.M. / EMBA Rechtsanwalt FAfStR
Veranstaltungsort/
Anschrift:
LSWB-Akademie, Hansastraße 32 80686 München
Karte anzeigen / verstecken
Beginn:
30.04.2019
Ende:
30.04.2019
Dauer:
09:00 - 13:00
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
484-19_Vermietungseinkuenfte.pdf
Kategorie:
Steuerberater
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
214,2 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
345,1 €
Melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen

Beschreibung

Vermietungseinkünfte gelten gemein hin als unspektakulär. Nur selten ist darüber in der Presse zu lesen, als Dauertatbestände über viele Jahrzehnte wird häufig nur das Vorjahr als Maßstab bei der Erfüllung von Erklärungspflichten herangezogen. Dass die Finanzverwaltung das Thema Vermietungseinkünfte inzwischen deutlich ernster nimmt, zeigt sich auch daran, dass ein entsprechender Überprüfungsschwerpunkt bei Steuererklärungen schon vor einigen Jahren angeordnet wurde. Zudem nutzt die Finanzverwaltung die Informationen aus der Anlage V und vielen anderen Quellen seit einiger Zeit, um ganz im Stile von Big Data Referenzgrößen und Wahrscheinlichkeitskorridore zur automatisierten Beurteilung von Erklärungsdaten bei Vermietungseinkünften zu definieren, sodass möglichst bald eine maschinelle Verarbeitung auch dieser Daten möglich wird. Dadurch steigen aber nicht zuletzt auch das steuerstrafrechtliche Risiko des Mandanten und das Haftungsrisiko des Steuerberaters. Es lohnt sich also, den Vermietungseinkünften der Mandanten mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Unsere Empfehlungen

  • Nr.
  • Datum
  • Titel
  • Referent
  • 482-19
  • 29.04.2019
  • Unternehmensstrafrecht
  • Daniel Dinkgraeve, LL.M. / EMBA Rechtsanwalt FAfStR,
    Dr. Richard Beyer, RA, FAfStR, FAfStrR

‹ zurück