‹ zurück

Bitcoin und deren Besteuerung

Informationen

Seminarnummer:
358-19
Referent:
Matthias Steger, Steuerberater
Veranstaltungsort/
Anschrift:
LSWB-Akademie, Hansastraße 32 80686 München
Karte anzeigen / verstecken
Beginn:
18.03.2019
Ende:
18.03.2019
Dauer:
09:00 - 13:00
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
358-19_BitcoinEinführung.pdf
Kategorie:
Steuerberater
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
214,2 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
353,43 €

Beschreibung

Kryptowährungen sind in 2017 durch extreme Kursanstiege in den Fokus der Anleger und der Steuerbehörden geraten. Nach einer Studie des Frankfurt School Blockchain Center sollen allein in Deutschland für 2017 rd. 726 Millionen Euro an Steuern auf Kryptowährungsgewinne zu deklarieren sein. In Indien wurden Anfang 2018 10.000 Kryptoanleger aufgefordert, Kryptogewinne zu deklarieren. Weltweit ist das derzeit ein Thema für Steuerbehörden, Regierungen und Finanzmarktaufsicht. Oberflächlich betrachtet – sind Bitcoin-Geschäfte im Privatvermögen einfach zu lösen. Es handelt sich um ein Spekulationsgeschäft, also An- und Verkauf innerhalb von 12 Monaten, Verkaufspreis abzgl. Ankaufpreis und Kosten. Doch was ist mit dem Tausch von Bitcoin gegen eine andere Kryptowährung oder dem Kauf eines PKW mit Bitcoin? Ist das steuerlich relevant und wenn ja, wie ermittelt man rechtssicher die Kurse? Was ist, wenn Miete oder Gehalt in Bitcoin „gezahlt“ werden? Können Sachbezüge vorliegen? Wann verlängert sich die Spekulationsfrist? Was ist Lending in diesem Zusammenhang? Im Einführungseminar lernen Sie wichtige Begriff e wie Hardfork, Lending, ICO, Wallet, Blockchain oder Miner / Pool Miner / Cloud Miner kennen. Damit können Sie Ihren Mandanten und den Sachverhalt richtig verstehen und steuerlich zuordnen. Die Vermittlung eines Grundverständnisses der Abläufe von Transaktionen erlaubt Ihnen den schnelleren Einstieg in die Materie. Blockchain und Festschreibung von Buchungssätzen liegen da gar nicht soweit auseinander. Anhand von Beispielen wird auf typische Transaktionen von Bitcoin Anlegern im Privatvermögen und die Probleme in der Deklaration eingegangen. Am Ende des Seminars wird der Dozent auf Hilfsmittel (Software, Apps, Webseiten) hinweisen, die Ihnen die tägliche Deklarationsberatung erleichtern können.

Anerkannte Lehrgangszeit Fachberater
Controlling und Finanzwirtschaft (DStV e.V.): 3,75  Stunden

‹ zurück