Seminardetailansicht
Seminardetailansicht

Erbschaftsteuer in der Praxis

Informationen

Seminarnummer:
141-24
Referent:
Dr. Eckhard Wälzholz, Notar, Füssen
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Hotel Arvena Park, Görlitzer Str. 51 90473 Nürnberg
Karte anzeigen / verstecken
Beginn:
26.06.2024
Ende:
26.06.2024
Dauer:
09:00 - 16:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
140-24_Erbschaftsteuer_in_der_Praxis.pdf
Kategorie:
Fachberater, Präsenzseminar, Steuerberater
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
416,50 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
535,50 €

Beschreibung

Die Veranstaltung richtet sich an Berater und Mitarbeiter, die regelmäßig mit Fällen der vorweggenommenen Erbfolge und der Nachfolgeplanung zu tun haben. Gestaltungs-möglichkeiten und -risiken werden aufgezeigt, einschließlich der Fragen der richtigen Umsetzung der Gestaltungen. Die Veranstaltung behandelt die gesamte Bandbreite des Erbschaft-steuerrechts, sowohl das Privat- als auch das Betriebsvermögen. Bewertungsfragen stehen nicht im Vordergrund.

Gesetzesreformen und aktuelle Entwicklungen vorab

  • Auswirkungen des MoPeG (KreditzweitmarktförderungsG)
  • JStG 2022: Überblick über die Änderungen im BewG
  • JStG 2020: eine Revolution für Unternehmertestamente
  • Aktuelle Rechtsprechung/Finanzverwaltungsschreiben und deren Umsetzung

Immobilienbezogene Gestaltungen

  • Familienheim und Mietwohnimmobilie nach § 13d ErbStG
  • Nießbrauchsgestaltungen
  • Nutzung von Bewertungsvorteilen

Ehegattengestaltungen und Lebenspartner

  • Grundlagen, ehebedingte Zuwendungen
  • Güterstandsschaukel
  • Rückwirkende Güterstandsvereinbarungen
  • Heilungsgestaltungen

Unternehmensnachfolge und Unternehmertestament

  • Die gleitende Betriebsnachfolge
  • Besonderheiten bei mehreren wirtschaftlichen Einheiten
  • Besonderheiten bei Mitunternehmerschaften samt SBV
  • Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften, §§ 7 Abs. 8, 15 Abs. 4 ErbStG, Erlass vom 20.4.2018 und Poolvereinbarungen
  • Besonderheiten bei Betriebsaufspaltung und Betriebsverpachtung
  • Steuerung des Ausführungszeitpunkts, § 9 ErbStG
  • Flexible Vermächtnisgestaltungen
  • Probleme mit dem Verwaltungsvermögen
  • Umstrukturierung und Nachfolgeplanung

Der Pflichtteil als erbschaftsteuerliche Gestaltung 

Ausschlagung gegen Abfindung

Erbschaftsteuervermächtnis / Supervermächtnis

Die Erbauseinandersetzung

  • Mischvermögen
  • Reines Betriebsvermögen
  • Fristprobleme

Gestaltung des Generationensprungs

Steuerklauseln richtig eingesetzt

Kettenzuwendungen

Anerkannte Lehrgangszeit Fachberater
Unternehmensnachfolge (DStV e.V.): 5 Stunden

Seitenanfang