Startseite
Startseite

Anwendung des Vergleichswertverfahrens zur Ableitung eines Grundbesitzwerts

Informationen

Seminarnummer:
504-21
Referent:
Klaus H. Deist, Dipl.-Kfm. StB, WP
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Online-Seminar
Beginn:
14.10.2021
Ende:
14.10.2021
Dauer:
14:00 - 15:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
504-21_Vergleichswertverfahren.pdf
Kategorie:
Steuerberater, Online-Seminare
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
142,80 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
178,50 €

Beschreibung

Hinsichtlich der Praxistauglichkeit des Vergleichswertverfahrens zeigen die mittlerweile vorliegenden Grundstücksmarktberichte, dass das Verfahren überwiegend im „großstädtischen“ Bereich Anwendung findet. Hier liegen amtlich erfasste Kaufpreise in ausreichender Zahl vor und die Gutachterausschüsse können für geeignete Bezugseinheiten Vergleichsfaktoren ermitteln. Dagegen liegen in ländlichen und kleinstädtischen Gegenden häufig weder Vergleichspreise noch –faktoren vor, so dass das Verfahren hier vergleichsweise selten angewendet wird.

Unsere Empfehlungen

  • Nr.
  • Datum
  • Titel
  • Referent