Startseite
Startseite

Sozialversicherungsrecht 2022

Informationen

Seminarnummer:
134-22
Referent:
Bernd Dondrup, Krankenkassen-Betriebswirt
Veranstaltungsort/
Anschrift:
Online-Seminar
Beginn:
01.02.2022
Ende:
01.02.2022
Dauer:
08:30 - 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermin(e) für Kalender exportieren (.ics)
Seminarinhalt:
127-22_Sozialversicherung.pdf
Kategorie:
Kanzleimitarbeiter, Online-Seminare
Preis inkl. USt.
(LSWB Mitglied):
190,40 €
Preis inkl. USt.
(Nicht-Mitglieder):
321,30 €

Beschreibung

Als Mitarbeiter / Mitarbeiterin in der Entgeltabrechnung (z.B. Personalabteilungen, Steuerberater oder Abrechnungsstelle) ist aktuelles Wissen unverzichtbar. Schon jetzt wird erkennbar, dass die neuen Entscheidungen der Gerichte (z.B. BSG; BAG; BFH oder EuGH) die Arbeitsabläufe in den Steuerkanzleien; Personalabteilungen oder den Entgeltabrechnungen sehr stark beeinflussen werden. Bei einer Analyse der Wahlprogramme der Parteien wird deutlich, dass mit weiteren Veränderungen zu rechnen ist. Außerdem eignen sich die jeweiligen Rundschreiben der Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger, um für Wirbel zu sorgen, allerdings sind sie nicht dazu geeignet, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen. Die zu erwartenden Gesetzesänderungen werden wieder für vielfältige Veränderungen in den Bereichen Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sorgen.

Die Mitarbeiter*innen im Bereich der Entgeltabrechnung und Personalsachbearbeitung sehen sich in der Praxis mit ständigen Änderungen, gerade im Bereich des Sozialversicherungsrechts konfrontiert. Bei der täglichen Arbeit tauchen immer wieder komplexe Fragestellungen auf.

Die Beurteilung von Versicherungsverhältnissen wird immer aufwendiger und die Auswirkungen des Mindestlohns auf die Sozialversicherung müssen beachtet werden. In den Betriebsprüfungen der Deutschen Rentenversicherung bildet der Bereich „Phantomlohn“ eine ständige Herausforderung. Die Inhalte werden ständig aktualisiert.